Produktion in Deutschland

Höchste Standards in der Entwicklung, Herstellung und Kontrolle der Produkte als Garant für Kontinuität und Erfolg im Wettbewerb

Der zentrale Standort für die Entwicklung und Herstellung von Arzneimitteln innerhalb der Unternehmensgruppe ist die mibe GmbH Arzneimittel mit Sitz in Brehna bei Leipzig. Mit dieser modernen Arzneimittelproduktion gibt die Unternehmensgruppe ein klares Bekenntnis zum Standort Deutschland ab, an dem mehr als 400 Mitarbeiter aus der Region beschäftigt sind.

Seit 2003 wurden Produktionsbereiche zur Herstellung nahezu sämtlicher Arzneimittel und Arzneiformen neu errichtet. Auf 38.000 qm Fläche wird ein hochmoderner Standort mit neuesten Ausrüstungen betrieben. Die Besonderheit und auch die Einmaligkeit des Standortes besteht in der Vielfältigkeit. So können hier unter einem Dach sterile Arzneimittel wie Ampullen und Gefriertrocknungsprodukte, Tabletten, Dragees, Kapseln, Salben, Lösungen, Tropfen und Sprays hergestellt werden.

 

Eine besondere Stärke liegt in der Entwicklung von neuen Arzneimitteln. Mehr als 50 hochqualifizierte Mitarbeiter beschäftigen sich mit der Entwicklung und Zulassung neuer Arzneimittel. Durch die eigene Entwicklung besteht im Unternehmen eine sehr hohe Kompetenz für die Herstellung und Prüfung von Arzneimitteln. Bereits im Markt befindliche Produkte können durch die wissenschaftliche Kompetenz ständig weiterentwickelt und somit kontinuierlich an den Erkenntniszuwachs und an neue gesetzliche Anforderungen angepasst werden.

Durch die Bereiche Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle wird der hohe Qualitätsstandard der in Brehna hergestellten Produkte permanent sichergestellt. Die Qualitätssicherung beginnt bei der Auswahl und Kontrolle der Vorlieferanten und bezieht ebenso die fachkundige Betreuung unserer Kunden im Rahmen des Vertriebs unserer Arzneimittel ein.

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein

Suche beenden